Die Welt im Studien Wahn!


Persönlich denke ich mir —, Mensch, wer entlohnt eigentlich die sogenannten Forscher dafür, Studien zu erheben, die bereits erhoben wurden? Ärgerlich dabei, meist Abhandlungen, ohne nennenswerte neuen Erkenntnisse. Ein paar Beispiele gefällig?

Als da wären die Studien:

Sex als Jungbrunnen,

Wen Bitte interessiert das?  Wir alle wissen, Sex macht Spaß, da man sich körperlich betätigt, ist er demzufolge auch der Gesundheit dienlich. Denn Sport hält nun einmal jung! Braucht man dazu wieder eine neue Studie? Nee! Sex als Jungbrunnen, klicke hier.

Oder aber:

Arbeiterkind muss draußen bleiben

Auch diese Studie ist hin längst bekannt! Leider stehen  den wenigsten Kindern, aus der sogenannten Arbeiterklasse, der Zugang zu Gymnasien offen! Warum hier schon wieder eine neue Studie, die auf alte Probleme hinweist? Handeln wäre hier angesagt, um die Bildungsungleichheit zwischen arm und reich ein für alle Male zu beseitigen! Arbeiterkind muss draußen bleiben, hier gelesen.

Akademiker Hut - stocpic

Auch schön:

Frühgeborene gedeihen besser mit Mozart-Sonaten

Hallo ? — Ebenso diese Information wurde bereits mehrfach in die Welt hinaus posaunt. Hier hätte man das Geld besser in ein sinnvolles Projekt investiert. Beispielsweise talentierten Jungmusiker, eine angemessene Förderung zukommen zu lassen, wenn möglich, den Arbeiterkindern aus der vorangegangen Studie. Frühgeborene gedeihen besser mit Mozart-Sonaten.

Babyfuesse - stock pic

Zu Guter Letzt:

Finger weg vom Salz!

Das Salz nicht zu den gesündesten Gewürzen gehört, wissen wir, haben wir schon zigmal in der Presse vernommen. Aber Bitte liebe Köche unter Euch, was wäre die hohe Kunst der Essenszubereitung, ohne Salz? Für mich als leidenschaftliche Köchin undenkbar! Finger weg vom Salz.

Salzstreuer - stock pic

Nee, nee, nee, die Liste lässt sich beliebig erweitern und fortsetzten. Ich bin ein wenig genervt von all diesen Studien, die immer wieder aufgewärmt, keine wirklich neuen Erkenntnisse bringen und einfach unter neuem Regime veröffentlicht werden. Nichts gegen neue Erkenntnisse, diese helfen weiter, aber Altes neu beleben? Muss wirklich nicht sein!

Zum Abschluss eine für mich zumindest neue Information aus den USA:

Großbusige Damen haben auch ein großes Hirn

ob diese Studie aus dem Jahre 2007, nun der Menschheit dienlicher ist,  sei dahingestellt. Dennoch zeigt sie uns,  es gibt nichts, was nicht einer Studie würdig erscheint *g*
Blogartikel, hier nachzulesen: lustige Nachrichten aus aller Welt

Tags: , , ,

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Andrea schrieb:

    du kochst gerne? Ich probiere gerne ;) *hungerhab*

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Januar 30th, 2010 17:54:

    Ja, ich koche gerne, Du etwa nicht? Ich bestehe immer darauf, wenn Geburtstag in der Firma ansteht, das der Kuchen hausgemacht ist. Sonst rühre ich ihn nicht an, da bin ich streng. Meine Kolleginnen backen aber meistens frischen leckeren hausgemachten Kuchen *g* lecker!

    [Antwort]

    AndiBerlin Antwort vom Januar 30th, 2010 19:27:

    Oh dann gäbe ich aber einen schlechten Kollegen ab. Ich kann gar nicht backen!

    [Antwort]

    Andrea Antwort vom Januar 31st, 2010 05:49:

    ok, ich stimme vollkommen zu, Kuchen geht nur selbst gebacken! Fertigkuchen ist echt eklig. Aber das Essen kommt bei mir auch schon mal, wenn es schnell gehen muss, aus der Frosta-Tüte *pfeif* Ansonsten gibts Salat …

    [Antwort]

  2. bloggewasichwill schrieb:

    @AndiBerlin: ui, gut das wir keine Kollegen sind. Aber leckeren Kuchen von der Mama esse ich auch gerne.

    [Antwort]

  3. Frau Wolkenlos schrieb:

    @Erdbeere,
    besonders beim letzten Beispiel unnützer Studien frage ich mich ernsthaft wer diese Erkenntnis überhaupt braucht. Dicke Titten ok, aber ein großes Hirn sagt rein gar nichts über die Intelligenz aus. Schon allein deshalb ist diese Studie für den A…
    LG

    [Antwort]

    bloggewasichwill Antwort vom Januar 30th, 2010 21:49:

    Ups, kicher, schlimmes Wort A…
    Ja sicherlich hast Du Recht, aber irgendwie besser als das Aufgewärmte von vorgestern. Na ja und zur letzten Studie sage ich, man darf das alles nicht so eng sehen ;-) Und letztendlich wissen wir ja selbst am besten was wir in der Birne haben *g*

    [Antwort]

  4. Gerd schrieb:

    Also mit den Studien ist das ja immer so eine Sache. Die ändern sich ja fast so schnell wie das Wetter.
    Und Sex als Jungbrunnen! Mmmhhhh!
    Da haben einige danach aber schon ganz schön alt aus gesehen! ;-)

    [Antwort]

    bloggewasichwill Antwort vom Januar 31st, 2010 14:46:

    ROFL, hüstel. Laut der Studie dürfte das aber nicht sein. Wo Sex doch jung macht ;-)

    [Antwort]

  5. Ecki schrieb:

    Kochen ist doch was wunderbares. ich koche meist am WE für meine Frau und den Kids. Mit dem Salz darf man wirklich nicht übertreiben!

    [Antwort]

    bloggewasichwill Antwort vom Januar 31st, 2010 14:48:

    Du kochst lieber Ecki, das finde ich super! Meistens kochen Männer ja auch gar nicht schlecht. Was gibt’s denn so, wenn Ecki für Family kocht? Neugierde ich hab Dich ;-)

    [Antwort]

  6. chiefjudy schrieb:

    Großbusige Damen haben auch ein großes Hirn. Ja. Gottseidank wissen wir das jetzt auch :mrgreen:

    Und – ja, gesund und jung bin ich dann ja auch ;)

    [Antwort]

    bloggewasichwill Antwort vom Januar 31st, 2010 14:49:

    Das freut mich zu hören, das Du sowohl jung, als auch gesund bist :-) Was wären wir nur ohne Sex, ein Nichts und uralt ;-)

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Leider nötig um Spam zuvermeiden * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

QR Code Business Card