Auswertung Blogparade: Tue Gutes und berichte darüber!

Mit der Auswertung bin ich ein wenig spät dran. Ich Bitte das zu entschuldigen, somal ich Unpünktlichkeit abgrundtief hasse ;-) Das nur Mal am Rande.

Doch nun zum Thema; etwas verwundert, hat mich die geringe Teilnehme an der Parade schon. Ich dachte ernsthaft *g* in jedem steckt ein guter Mensch.  Spaß bei Seite, ich hätte einfach noch einmal auf das nahende Ende hinweisen sollen!

Warmherzigkeit - stocpic

Hier nun das Ergebnis:

Start Parade: 01.02.2010 (noch auf meinem alten Blog)
Ende:  01.03.2010
Teilnehmer insgesamt: 4

1) Teilnehmer: Matthias, der einer älteren Dame im tiefsten Winter die Taschen nach Hause getragen hat. Anschließend gab es bei der Omi, noch ein Danke-Schön Tee. Sehr löblich lieber Matthias ;-)

2) Teilnehmer: Tobi, der Straßenmusiker: David lieber einen Döner kaufte, als Geld in den Hut zu werfen.
Diese Variante wähle ich auch gerne. Etwas leckeres im Magen tut immer gut :-)

3) Teilnehmer: Henri, der seine Februar Adsense Einnahmen einem guten Zweck zugeführt hat. Auch das nenne ich eine Gute Tat! Großes Lob!

4) Teilnehmer: GEBLOGGT, der bereits eine andere Aktion mit einem Artikel bereicherte hat.

Euch allen, ein Dankeschön-Gruß, für die Teilnahme an meiner ersten Blogparade!

Schuettelnde Haende - stocpic

Tags: ,

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Tobias schrieb:

    Gern geschehen, so gehört es sich ja auch. :D
    Schade, dass nicht noch mehr Leute an der Blogparade mitgemacht haben.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 10th, 2010 09:12:

    Das macht doch nichts Tobi, ich fand die Geschichten der Teilnehmer auch so sehr schön. Und wer will schon so viel lesen :-)

    [Antwort]

  2. Gucky schrieb:

    Die sind alle Stöckchen- und Paraden-müde… :mrgreen:
    Auch wenn sich das jetzt so anhört, als wäre ich schadenfroh… dem ist nicht so !
    Aber ich glaube, den meisten gehen solchen “Zwangsaktionen” auf den Keks.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 10th, 2010 09:13:

    Das sehe ich anders. Wenn ich mich umsehen, laufen extrem viele Projekte, Paraden und Stöckchen. An denen auch rege teilgenommen wird.
    Wahrscheinlich war mein Thema einfach nicht gut. ;-)

    [Antwort]

  3. Rene` schrieb:

    Stimme da Gucky zu, diese “Zwangsaktionen” sind echt nicht mehr Zeitgemäß und haben schon viele Blooger “vergrault”.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 10th, 2010 09:14:

    Also bei mir wirst Du eher selten auf Paraden und Stöckchen stoßen.
    Aber ab und an, nehme ich schon an einem Projekt teil. :-)

    [Antwort]

  4. masvema schrieb:

    ich hätte gerne mitgemacht aber ich wusste nichts davon :(

    schmeiss mir das nächste mal bitte nen knüppel am kopp…ja ;)

    glg,heike

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 10th, 2010 17:51:

    Nein, das würde ich nie tun, Dir einen Knüppel an den Kopf werfen *g*
    Wenn es ein nächstes Mal gib, sage ich ganz sicher Bescheid!

    Gruß
    Erdbeere

    P.S. Sorry, Dein Kommentar ist in der Moderation gelandet und konnte eben erst freigeschaltet werden

    [Antwort]

  5. Ralf schrieb:

    Hallo Frau Erdbeere :-)

    ich hätte sicher auch mitgemacht- nur weiss ich als “Neublogger” nicht so genau, was eine Blogparade ist (ich werde mich schleunigst kundig machen) und zum anderen habe ich das gar nicht mitbekommen (wo ich doch täglich eine gute Tat vollbringe) ;-)
    Beim nächsten Mal bin ich bestimmt dabei…
    LG,
    Ralf

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 10th, 2010 09:16:

    Deine Gute Tat, darfst Du gerne hier im Kommentar hinterlassen, oder erstelle doch einen Artikel auf Deinem Blog. So mit hättest Du bereits ein neues Thema ;-)

    Euch allen einen schönen Tag
    Erdbeere

    [Antwort]

  6. masvema schrieb:

    @beerchen

    oki…würde mich freuen :)

    glg,heike

    [Antwort]

  7. GZi schrieb:

    Liebe Erdbeere – irgendwie hatte ich Deinen neuen RSS gar nicht und mich gewundert, dass keine neuen Posts von Dir kamen … :-( bis ich heute bewusst bei Twitter über Deinen neuen Artikel stolperte. Sowas. War keine Absicht, hiernicht mehr zu kommentieren. Und die Tue-Gutes-Plogparade war mir auch nicht ins Auge gesprungen … aber mein Ehrenamt Artikel – den Du ja auch kommentiert hast – spricht ja für sich… Viel Ehrenamt im Vorstand, 2mal die Woche ehrenamtlich Lauftreff-Leiterin… heute für eine “Mitwurzelerin” aus dem WI ihren süßen Welpen gepostet, damit andere ihn sich auch angucken können :-) … ach, mir fällt bestimmt noch mehr ein :-)
    Und ich hoffe, Du wirst ehrenamttechnisch in der Erdbeerstadt fündig! Falls Du Tipps brauchst, melde Dich gern… Liebe Grüße, jetzt wieder regelmäßig :-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 16th, 2010 18:22:

    Fein, das Du mich wieder gefunden hast *g*

    Gerne greife ich auf Deinen Erfahrungsschatz zurück!

    Gruß ;-)

    [Antwort]

    GZi Antwort vom März 16th, 2010 18:28:

    Das war total blöd… weil der Name ja gleichgeblieben ist und ich den alten feed hatte und sich da aber logischerweise nichts tat… Einmal war ich ja gleich nach dem “Umzug” hier und entweder hattest Du da den RSS noch nicht installiert oder ich habe ihn eben übersehen oder nicht mitgenommen. Nun aber :-) Ja, melde Dich gerne jederzeit!

    [Antwort]

  8. Chris schrieb:

    Jetzt überlege ich gerade, was ich zuletzt Gutes getan habe. Ich glaube, so richtig hilfreich war ich zum Beispiel älteren Personen zuletzt in meiner Kindheit. Durchaus habe ich damals mit Freunden älteren Menschen Taschen getragen und habe dafür den ein oder anderen Pfennig zugesteckt bekommen. Aber so richtig Gutes getan habe ich wohl doch eher nicht.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom März 27th, 2010 01:24:

    Aber immerhin Dein Geld mit einer humanen”win-win-Situation” verdient. :-)

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Leider nötig um Spam zuvermeiden * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

QR Code Business Card