Die Blume aus der Dose. Oder was meint Ihr?

Vor einiger Zeit, genauer gesagt am 2. April, öffnete ich die Blumendose um einer darin enthaltenen Pflanze das Leben zu schenken. Ich war sehr gespannt, was sich daraus entwickeln wird.

Zunächst lief das Projekt durchaus vielversprechend an. Die ersten Triebe zeigten sich und die Erdbeere war hoch erfreut. Denn schließlich steckte sie Pflege in das Unterfangen.

Doch irgendwie, will und wollte es nicht voran gehen. Die ganze Pracht erinnert eher an Blattspinat, als dann an eine prachtvolle  Dosenpflanze *g*

Oder erahnt Ihr, welche Blume hier entwachsen soll?

[nggallery id=5]

Ob sich allerdings noch eine Blume präsentieren wird, zweifele ich mal zärtlich an  *g*

Ausblick:
Dennoch gibt es in Sachen Botanik-Experiment frohe Kunde… Demnächst hier zu lesen!

Am Ende noch ein Lesetipp:
Grazy Toast versucht ihrerseits einer Blume aus der Dose zu verhelfen. Ob es gelingt? Wir werden sehen! :-)

Tags: , , , ,

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Sven schrieb:

    Das wird wirklich nur Blattspinat, ich wünsche dir jetzt schon mal guten Appetit ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 29th, 2010 21:57:

    Hahaha, ich könnte das Blattwerk den Hühnern im Garten zum Fressen hin werfen. Aber noch ist nicht alle Tage Abend *g*

    Lieben Abendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  2. Sascha schrieb:

    Oder erahnt Ihr, welche Blume hier entwachsen soll?

    Da fragst du definitiv den Falschen… ich bin ja froh, dass ich Tulpen von Rosen unterscheiden kann, danach hört es dann aber auch schon bei mir auf :D

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 29th, 2010 21:59:

    Lach, das ist nicht Dein Ernst!

    Tztztztz. Aber mein nächstes Botanisches Experiment ist eindeutiger, das wirst auch Du erkennen :-)

    Lieben Donnerstagabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

    Gucky Antwort vom April 30th, 2010 02:51:

    Da geht es mir ähnlich wie Sascha… :shock:

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:21:

    Schämt Euch. Eine Tulpe von einer Rose unterscheiden zu können, gehört doch zur Allgemeinbildung. Sonst seid ihr Beide doch so fit *g*

    Angenehme Grüße
    Erdbeere

    P.S. Du bist leider, warum auch immer in der Mod.Schleife gelandet. Bitte das zu entschuldigen ;-)

  3. Frau Wolkenlos schrieb:

    Huhu Erdbeere,
    ja das ist doch mal wirklich cool. :-) Ich finde die Pflanze schaut gut aus. Welche Blume daraus mal wird? Ich habe keinen Schimmer. :-) Ich lasse mich sehr gern überraschen.
    LG

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 29th, 2010 22:02:

    Echt findest Du? Ich habe da so meine Zweifel*.

    Dennoch wird sie weiterhin gehegt und gepflegt :-)

    Auch Dir einen lieben Gruß

    * bei Dir geht es ja in Sachen Botanik auch eher schleppend voran. Darfst gerne einen Link posten, kicher

    [Antwort]

  4. Broken Spirits schrieb:

    Löwenzahn?

    oder ne Ringelblume. das sind die einzigen zwei die mir jetzt spantan ienfallen, deren lat. Name nac Linnee mit officinalis endet…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 00:24:

    Oh, ein aufmerksamer Beobachter. Wir werden sehen :-)

    N8ti
    Erdbeere

    [Antwort]

  5. GZi schrieb:

    Broken Spirits hat Recht – das werden Ringelblumen! Ziemlich definitiv. Ich habe selber Ringelblumen in diesem Jahr pikiert (Du hast den Post kommentiert: http://gzi-kielnotiert.de/2010/04/13/gartenvorbereitungen-und-ostereierfras/ ) und sie sehen ganz genau so aus, wie meine Ringelblumen (hinten oben links in der Collage) :| Die Frage bleibt nur: gelb oder orange? Und wenn mich nicht alles täuscht, sind sie doch auch auf der Dose abgebildet, oder? :lol: Das lässt sich aber auf dem Foto schlecht erkennen…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 00:28:

    Also bist Du der Meinung, da kommt noch was? Ich darf also noch hoffen *g*
    —————————————–
    Auf der Dose selbst, sind eine Art Astern, könnten aber auch Löwenzahl sein, abgebildet.

    Allerdings in orange, wie auf der Dose zu sehen, habe ich sie noch nie gesehen *grübel*

    Auch Dir eine gute Nacht
    auf bald
    Erdbeere, die sich an Deine Löwenzahn-Trieb Fotos sehr gut erinnern kann

    [Antwort]

    GZi Antwort vom April 30th, 2010 23:01:

    Also doch orange – sag ich doch. Für den ungeübten Blick könnte die Blüte auf der Dose tatsächlich entfernt mit ‘nem Löwenzahn Ähnlichkeit haben. Aber Ringelblumen gibt es eben in orange und gelb. Hatte ich ja schon oben geschrieben :-) Damit wäre es dann ja geklärt.

    [Antwort]

    Broken Spirits Antwort vom April 30th, 2010 01:25:

    Mein erster spontaner Gedanke war ja Löwenzahn… den habe ich mal vor gefühlten zig Jahren mit wachsender Begeisterung gezüchtet und an die mit der gleichen Begeisterung gezüchteten gefangenen Weinbergschnecken verfüttert :mrgreen:

    Der lat. Name für Löwenzahn ist ja Taraxacum(?) officinale (das weiß ich heute noch so ungefähr ohne zu googeln) und ich kann mich noch gut erinnern, daß der Löwenzahn anfangs überhaupt keine gezahnten Blätter hatte.

    Allerdings sieht man auch, daß die Gattung nicht auf “m” endet. Nunja. Ringelblume ist wohl wahrscheinlicher als Löwenzahn…. ;-)

    Aber ich bin ja mal gespannt – ich hoffe da kommt wirklich noch was :mrgreen: #dazulernen

    Die Ringelblume ist mir noch kurz vor knapp eingefallen…. also ich hatte nur ca. 20 Sekunden, um meinen ersten Kommentar zu editieren – man möge also meine schlächhte Räschtchraipunk entschuldigkeiten…

    [Antwort]

  6. Crazy Girl schrieb:

    Ich wollte auch gerade “Ringelblume” sagen, also Calendula officinalis. Aber Du hast das ja schon aufgelöst ;-)

    Auf jeden Fall sieht das schon ganz nett aus, was in Deiner Dose wächst. Ich glaube aber, dass die Pflanzen in der Dose nicht so wirklich viel werden können, außer man topft sie um bzw. geht mit Dünger ran. Vermute dass das Granulat nährstoffarm ist und so anspruchsvollere Blümchen nicht wirklich dauerhaft was werden können. Zudem ist die Dose ja nicht wirklich groß, also der Platz beschränkt.

    Ich experimentiere ja auch noch mit zwei anderen Dosen und da sieht es bei mir im Moment super mau aus. Von dem einen sind ein paar Mini Triebe zu sehen, beim anderen ist ein Triebchen mit der Lupe zu erkennen und das nach 3 Wochen Zimmergewächshaus :-(

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:13:

    Das mit dem Düngen, liebe Tanja, werde ich ausprobieren. Ob ich sie umtopfen werde, weiß ich noch nicht, da es sich ja dann nicht mehr um eine Dosenblume handeln würde *g*

    Lieben Feierabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

    Crazy Girl Antwort vom Mai 1st, 2010 06:58:

    Das Granulat bzw. ein ähnliches kenne ich eigentlich nur aus Zeiten wo ich mit dem Aussäen der verschiedensten auch exotischeren Pflanzen experiment hatte. Gerade wenn die Keimdauer etwas länger ist, dann wurde solch ein Granulat empfohlen, da es im Gegensatz zur Anzuchterde keim-, schädlings- und sonst was freier ist. Und auch in Anzuchterde ist ja kein Dünger enthalten.
    Also kann ich mir vorstellen, dass solch ein Dosenblümchen irgendwann ein Nährstoffproblem kriegt. Nur von Wasser alleine wird es nicht lange wirklich glücklich sein. Deswegen düngen ;-)

    Umtopfen wird nur nötig sein, wenn das Blümchen zu groß wird. Kennen wir ja sonst von zu kleinen Töpfen auch. Bei meiner Magic Bean wird das relativ schnell der Fall sein und ich denke auch, dass Deine Calendula in ein paar Monaten durchaus ein solches Stadium erreicht haben könnte. Eigentlich kannst Du die ja auch rauspflanzen, müsste doch sogar mehrjährig sein, oder irre ich? (Habs bei den einzelnen Pflänzchen nicht im Kopf welche was ist)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 14:23:

    Wow, dann bedanke ich mich doch schon mal für die professionelle Einführung in die Thematik. Und wie ich lese, bist Du nicht nur im entwerfen von Quellcodes firm. Aller Achtung! :-)
    ——————————————-
    Dann also, bin ich ja doppelt gespannt, vor allem nach der Aussage von Dir…in ein paar Monaten…kicher. So lange hätte ich der Blume gar nicht zugetraut und dann war noch die Rede von…Mehrjährig…lol

    Erdbeere mit erwartungsvollen 1. Mai Grüßen

  7. Nila schrieb:

    Lach, ich amüsiere mich gerade über Tanjas und deine grünen Daumen. Und über das Blattspinat-Ergebnis. Aber noch kann ja eine Hammer-Blume daraus werden.
    Meine Damen
    Ich bin auf eure Ergebisse gespannt wie ein Pfizipfeil ;)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:14:

    Selber lach *g*

    Nachdem ich der Meinung bin, das ihr der Meinung seit, da kommt noch was, bleibe ich dran am Projekt Dosenblume :-)

    Lieben Freitagabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  8. Ralf schrieb:

    Hallo,
    ich hätte auch auf “Löwenzahn” getippt… :-(
    Und hier aus dem Net kenne ich eigentlich nur die Sache mit den “Bohnenpflanzen” aus der Dose.
    Aber man lernt ja nie aus.

    Schönen Tag und liebe Grüße,
    Ralf

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:16:

    Das stimmt, das Leben zeigt einem jeden Tag, dass es viel zu lernen gibt *g*

    Gruß von der Erdbeere

    [Antwort]

  9. rundumkiel schrieb:

    Ich habe keine Ahung. Schon Bäume die ausgewachsen sind überfordern mich mitunter. Aber die Idee mit der Pflanzendose finde ich klasse. Das ist doch ein super Mitbringsel und daran hätte selbst ich, der Gärtner-Legastiniker, Spaß…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:17:

    Na dann weiß Frau GZi ja, was als nächstes auf Deiner Geburtstagsliste stehen sollte.

    Ganz liebe Grüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  10. Schaps schrieb:

    Oh weh! Scheint ja echt Spinat zu sein. Hätte ich zwar nicht erkannt, aber zum Glück sagt das ja jeder hier ^^
    Und das obwohl ich Agrarwissenschaftler bin :)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:18:

    *Agrarwissenschaftler , kicher.
    Denke Du studierst in eine ganz andere Richtung. Mit Agrarwissenschaft hat das doch eher weniger zu tun.

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    * ich kann mir aber denken, worauf Du anspielst lieber Schaps

    [Antwort]

  11. Mamü schrieb:

    Liebe Erdbeere,

    ich tippe auf eine Ringelblume (Calendula oder so). Da kommen bestimmt noch Blüten dran, sieht doch schon prima aus. Nur Geduld. :-)

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 20:38:

    Also das Wort Ringelblume ist des Öfteren hier als Vorschlag gefallen. Blühen die wirklich auch orange? Oder lasse ich mich da einfach nur vom Label täuschen?

    Erdbeere mit fragendem und ratlosen, dennoch hoffnungsvollen Gruß *g*

    [Antwort]

    GZi Antwort vom April 30th, 2010 23:09:

    Definitiv blühen die orange!!!! Habe leider keine alten Gartenbilder im PC – aber in jedem Blumenladen gibt es sie in gelb und orange :-) Es lassen sich traumhafte Sträuße binden!

    [Antwort]

  12. Katja schrieb:

    Ich denke auch, es ist ein Ringelblümchen…und mit großer Wahrscheinlichkeit, wird sie auch noch blühen! Diese kleinen süßen Blümchen sind schlimmer als Unkraut *lach*

    …ich bin gespannt :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    von Katja

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 21:50:

    Na also jetzt bin ich ja wirklich gespannt, ob und was sich da noch für eine Pracht zeigen wird, lol

    Eure einhellige Meinung ist ja, was den Erfolg angeht, sehr positiv, *g*

    Auch Dir ein schönes und hoffentlich trockenes Wochenende
    Erdbeergruß

    [Antwort]

  13. Ralf schrieb:

    Ja, das ist es… danke @ Katja für den Tipp…

    UNKRAUT!

    Ähm, sorry- sollte ein Scherz werden… :-(

    Schönen 1. Mai allerseits,

    LG,
    Ralf

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 21:51:

    Frecher Kerl, lol.

    Aber irgendwie teile ich im Stillen Deine Meinung, aber nicht verraten!

    Nun an, ich wünsche einen letzten April Tag Gruß

    [Antwort]

  14. Padraice schrieb:

    Jede Blume fängt mal mit mehr oder weniger schönem Grünzeug an. Da kommt bestimmt auch noch eine schöne Blüte hinterher. Also kümmer dich weiterhin gut um sie, damit sie sich das nicht noch anders überlegt und doch noch zu Blattspinat wird ;)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 01:27:

    Für diese Verwendung hätte ich bereits Anwender. Ich sagen nur Federvieh ich hör’ Dich gackern *g*

    Einen späten, dennoch frühen 1 Mai Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  15. mr.gene schrieb:

    Ich drück einfach mal die Daumen, dass die Dosen-Blume sich noch zu einer wirklichen Pracht entfaltet!

    Ein angenehmen freien Tag wünsch ich

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 14:16:

    Heute hat sich leider die Sonne versteckt. Gut für mich, da Schreibtischtag, schlecht für das Dosenplänzchen und mein neustes Projekt *g*

    Wünsche einen schönen 1 Mai
    Erdbeere

    [Antwort]

  16. Gerd schrieb:

    Das wird ein Löwenzahn für die Meerschweinchen! ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 14:17:

    Hihihi, Meerschweinchen leben nicht in meinem näheren Umfeld, doch Anwärter hier auf dem Gelände gibt es genug *zwinker*

    Lieben 1. Mai Gruß von der Erdbeere

    [Antwort]

  17. Marc schrieb:

    Ich war gerade draußen auf der Wiese, habe da etwas ähnliches gesehen…. wenn ich also raten soll, was das wird…. Unkraut?!
    ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 14:18:

    WAAAAS, lol. Bis jetzt scheint es so, aber ich bin nach all den Kommentaren guter Dinge *z*

    Erdbeere mit Feiertagsgruß

    [Antwort]

  18. erdbeeranbauer schrieb:

    An Weihnachten gabs in unserer Familie einen Weihnachtsbaum aus der Dose. Bisher ebenfalls enttäuschend…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 1st, 2010 23:21:

    Davon habe ich schon einmal hier in einem Kommentar gelesen. Schwer vorstellbar, ein Weihnachtsbaum aus der Dose.

    Echt schade, dass daraus nix geworden ist, das Ergebnis hätte mich doch (Achtung: Metapher), brennend interessiert *g*

    Abendlichen Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  19. Babbeldieübermama schrieb:

    Ich will sofort auch so eine Dose haben. Wo hast du die denn “augegraben”?
    Ob mit oder ohne Brille-nach Löwenzahn sieht die Pflanze nun wirklich nicht aus. Ich tippe auch auf Ringelblume.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Es grüßt Bbdüm

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 2nd, 2010 12:14:

    Die Dose habe ich von einer Kollegin geschenkt bekommen.
    Google mal “Blume aus der Dose “. Es gibt zig Seiten im Web. Eine davon, wow auf Seite 2 die der Erdbeere, kicher

    Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag
    Erdbeergruß

    [Antwort]

  20. andrea schrieb:

    ich hätte nicht ansatzweise sagen können, was das wird ;) aber ringelblume hört sich gut an.
    schönen erdbeersonntag noch!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 2nd, 2010 12:11:

    Ich glaube es ja immer noch nicht ganz, dennoch bin ich guter Dinge und habe dem Pflänzchen, auf Tanjas Anraten hin, ein wenig Dünner gegönnt *g*

    [Antwort]

  21. Sabine schrieb:

    So ähnliche Blättchen haben meine Ringelblumen im Blumenkasten

    Schaun wir mal, gell?

    Bis bald
    Sabine

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 2nd, 2010 12:11:

    Ja, das werden wir wohl müssen. Im Moment fehlt leider die Sonne und es ist frisch, brrrrr.

    Lieben Sonntagsgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  22. Ralf schrieb:

    Dir fehlt Sonne…?
    Hier in NRW regnet´s heute andauernd, sodaß das arme Pflänzchen wohl “verrosten” würde…

    Trockenen Sonntag und liebe Grüße,
    Ralf

    [Antwort]

  23. Babbeldieübermama schrieb:

    Guter Wink mit dem Zaunpfahl!!! Du stehst mittlerweile auf Seite1.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 2nd, 2010 23:13:

    Echt, ist ja cool. ..ändert sich aber auch ja täglich *g*
    Muss trotzdem mal schauen gehen ;-)

    N8ti und einen schönen Start in die Woche wünsche ich

    [Antwort]

  24. Paleica schrieb:

    ich wusste gar nicht, dass es das gibt. finde ich aber irgendwie eine coole idee. erinnert mich ein wenig an die rosen von jericho. irgendwann hatte ich mal sowas aber ich hab sie nie ‘aktiviert’

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 7th, 2010 19:07:

    Im Moment liebe Paleicia, würde ich einfach mal frech behaupten, Du hast nichts verpasst. Mehr als das, was Du bislang gesehen hast, gibt es nämlich nicht zu sehen *g*

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  25. abraxandria schrieb:

    Ich find die Idee mit der Blume aus der Dose cool! :)
    Schade, dass sich das Pflänzlein als etwas schwierig erweist.
    Ich selber habe noch keine eigene Erfahrung mit der Dosenpflanze gemacht.
    Ich hoffe, dass sie noch blühen wird!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom Mai 20th, 2010 16:57:

    Also im Moment, will sie nicht wachsen, als dann die Sonne fehlt und auch der Wille zu erblühen….! Update kommt, liebe abraxandria *g*

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  26. [...] Unkraut schimpft sich also Ringelblume! Was habe ich nicht alles unternommen. Gehegt, gepflegt, gedüngt, gegossen. Und was ist der Dank? Nichts als Unkraut! *erstaunt [...]

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Leider nötig um Spam zuvermeiden * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

QR Code Business Card