Was des einen Leid …!

Eine so ruhige und beschauliche Zeit, hatte ich in meiner Wohnung und vor allem auf meinem geliebten Balkon noch nie :-)

Aber der Reihe nach.

Das kleine Erdbeerdorf ist ein Leidgeplagtes kleines Dorf. Denn es liegt teilweise in der Einflugschneise des Frankfurter Flughafens. Das ist nichts besonderes, denn viele Regionen im Umland sind davon betroffen.


Landung Flugzeug im Sonnenuntergang - stock


Über das Erdbeerdorf fliegt also so manch ein Flugzeug hinweg. Die Lärmbelästigung, ist dennoch erträglich, da sonst keinerlei Verkehrsgeräusche, die Idylle stören.  Aber manchmal versteht Frau Erdbeere ihr eigenes Wort nicht, wenn die Maschinen mittags oder gerne auch zwischen 22:00 und 23:00 Uhr abends 2:00 und 4:00 nachts, über ihre Wohnung „hinweg donnern“.

Nun begab es sich also, das der verehrte Vulkanausbruch auf Island die Luftfahrt zu einer sogenannten Null Steuerung zwingt. Will heißen, absolute Ruhe am azurblauen Flugzeughimmel.

Frau Erdbeere freut das sehr, denn endlich einmal kein Getöse und Gepolter aus der Luft.

— Sie ist sich schon bewusst, dass ein erheblicher Schaden für die Volkswirtschaft entsteht und auch das 1000 von gestrandeten Urlaubern verzweifelt versuchen ihre Örtlichkeit zu wechseln.

Dennoch genießt sie die Zeit voller Ruhe und Entspannung und das noch bis mindestens Dienstag, wie sie so eben erfuhr *g*

Tags: , , ,

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Sven schrieb:

    Tztztz und was machst du dann ab Dienstag wenn es dann den erhöhten Flugverkehr gibt? Dann verkriechst du dich unter dein Bett, oder wie? ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 13:46:

    Erst mal arbeiten und dann in den Alltag zurück finden *g*

    Liebe Grüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  2. Nila schrieb:

    Boah, du sitzt ja sozusagen im Luftverkehrszentrum. Ich sehe selten ein Flugzeug. Ab und zu wenn eines über Tschechien in Linz landet. Bei uns in Österreich ist übrigends seit heute Früh wieder der Luftraum für Flugzeuge geöffnet worden.

    Das wird ja was am Dienstag. Da wird wohl eine Maschine nach der anderen im Minutentakt 24 Stunden über deine bescheidene Residenz donnern.

    Haaaaaalllloooooooo Errrrrdbeeeereeeee höööööörst du miiiiiiiiiiiich!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 18:22:

    So wird es wohl leider kommen liebe Nila. Im Moment aber genieße ich die Stille, zumindest die die vom Himmel her zu mir einströmt *g*

    Liebe und entspannte Erdbeer-Grüße

    [Antwort]

  3. rundumkiel schrieb:

    Jaja, da freue ich mich mal mit dir über die unverhoffte Ruhe im Erdbeerfeld… Blöd ist nur, dass Herr und Frau rundumkiel heute nicht nach Wien fliegen konnten. Das wollten sie nämlich machen, aber der Vulkan… und wir hätte dich auch gaaaanz bestimmt nicht gestört!!!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 18:28:

    Ja, das ist des andern Leid :-( Leider hat alles seine Vor und Nachteile.

    Dann muss ich wohl die Daumen drücken, das alles bald wieder seinen Gang geht :-)

    Ganz lieben und mitfühlenden Erdbeer-Gruß

    [Antwort]

  4. Mamü schrieb:

    Ich würde sagen, du kannst ja nix dafür, also kannst du die Ruhe auch ganz ohne Schuldgefühle genießen. ;-) Tu’s, solange es noch geht. ;-)

    Liebe Grüße,
    Martina

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 18:29:

    Jip, das mache ich! Denn das ist nur die Ruhe vor dem Sturm *g*

    Lieben Montagabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  5. Tobias schrieb:

    So eine Ruhe hat schon was für sich… ;)
    Doch da ich sowieso in einem relativ flugzeugfreien Raum wohne, ist mir das Ganze wurschd. ;)
    Aber genieß die Ruhe und gut ist.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 19:12:

    Dann kannst Du nicht im Rhein Main Gebiet zu Hause sein. Es sei den Du bist Frankfurter, die haben nämlich keinen Fluglärm und können die ganze Aufregung darum, auch leider nicht nach voll ziehen. Wie auch…?!

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

    Tobias Antwort vom April 19th, 2010 21:54:

    So ischd es. Ich komme ja aus der Nähe von Stuttgart. ;)
    Aber 50 km weit entfernt. Mehr so in Richtung Nordschwarzwald. ;)

    [Antwort]

  6. Lilie schrieb:

    Genieße die Ruhe. Ich freu’ mich jedenfalls mit dir. Ist es nicht schön? Kein Vogel gerät in den Flugzeuggetriebe-Mixer, eine himmlische Ruhe … und die Touristen am Urlaubsort sollten jetzt ganz entspannt noch ein paar erholsame Tage dranhängen. Schließlich müssen Zimmer frei sein – es kommen ja keine Touristen nach, nicht wahr?
    Lieben Gruß
    Iris

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 20:18:

    Wie schön praktisch gedacht, liebe Iris *g*

    Liebe Erdbeergrüße

    [Antwort]

  7. Broken Spirits schrieb:

    Wenn es Dir zu ruhig wird, ich hätte da noch irgendwo ne Audioaufnahme vom Flughafen FFM…

    So zum Eingewöhnen und so, Du verstehst schon ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 20:20:

    Kicher, gar keine so schlechte Idee. Wenn es zu lange dauert, komme ich sehr gern darauf zurück *g*

    Auch Dir einen lieben Gruß
    Erdbeere :-)

    [Antwort]

  8. Tine schrieb:

    Uijuijui, da kann ich dich natürlich verstehen! Geniess noch die himmlische Ruhe, bevor alles wieder auf Anfang geht! (Fast hätte ich noch geschrieben, kauf dir noch ein Erbeerschälchen und geniesse doppelt… ;-) )

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 20:23:

    Hahahah, mein Genusszeit kommt erst noch. Ich halte nämlich nichts davon, Erdbeere vor der heimischen Saison zu erwerben, finde ich dekadent und wenig umweltbewusst!

    Allerliebste Montagsgrüße
    Erdbeere

    [Antwort]

    Tine Antwort vom April 20th, 2010 20:38:

    ich habs ja nur fast geschrieben…. ;-)

    [Antwort]

    Tine Antwort vom April 20th, 2010 20:40:

    Ich glaube allerdings auch, daß Straßenlärm, wie vor unserer Tür. nicht mit gemeinem Fluglärm vergleichbar ist!

  9. Katja schrieb:

    Oh wie schön, ich kann mir gut vorstellen, daß es gerade sehr, sehr angenehm bei Dir ist.
    Genieß diese Ruhe noch ein bisschen…lange dauerts bestimmt nicht mehr :-(
    …und dann gibts auch keine Fotos ohne Kondensstreifen mehr *schnüff* ;-)

    Viele liebe Grüße in den ruhigen Süden,
    Katja

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 20:50:

    Hahahaha, Dein Foto ist echt Spitze *g*

    Liebe schnelle Grüße zurück
    Erdbeere

    [Antwort]

  10. Gucky schrieb:

    Ich sehe hier auch nur ab und zu ein Flugzeug in großer Höhe vorbeiziehen… :mrgreen:
    Dafür wohne ich an einer vielbefahrenen Hauptstraße, Bei geschlossenem Fenster sind die Geräusche erträglich und ab 19-20 Uhr fangen sie an, die Bürgersteige hochzuklappen und nachts könnte ich mich auf dieser Hauptstraße “schlafen legen”… :-D

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 19th, 2010 20:52:

    An einer Hauptstraße habe ich auch eins gewohnt. Leider wurden dort die Bordsteine nie hoch geklappt :-(

    Liebe Montagabendgrüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  11. Sascha schrieb:

    Aber ich finde es gut, dass du den Flugverkehr, wenn er wiederkommt, akzeptierst. Mir sind viele dieser Leute suspekt, die sich z.B. direkt an einem Flughafen ein Haus bauen und sich dann ernsthaft über den Fluglärm beschweren. Ist genauso wie Leute, die ihr Domizil neben einer Kirche beziehen und dann klagen, weil in der Kirche die Glocken läuten… kommt ja immer so völlig überraschend :D

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:15:

    Es bleibt mir nichts anderes übrig, als ihn zu akzeptieren. Und wie Du schon anmerktest, erst hinziehen und dann meckern, finde ich auch unmöglich. Ich wusste was auf mich zukommt, habe aber die Nähe zur Arbeitstelle höher gewichtet, als den Fluglärm :-)

    Dienstagfeierabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  12. Sabine schrieb:

    Genieß es, liebe Erdbeere :-)

    Davon wird der Turbokapitalismus schon nicht untergehen :mrgreen:

    Frühlingsgrüßle von
    Sabine

    Ach ja … das ist aber ein hübsches Bild von dir … und so beruhigend :mrgreen:

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:17:

    Na das hoffe ich, das meine Freud nicht all zu sehr zum Leid der Volkswirtschaft entwickeln wird *g*
    ————————–

    Ich finde auch, ich bin auf dem Foto total realistisch getroffen. Nun weißt Du also wie ich aussehe…total entspannt *g*

    Lieben Dienstagfeierabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  13. piri schrieb:

    was bin ich froh, dass ich auf dem Dorf wohne. Ohne Fluglärm und nur mit gelegentlichen LKW-Verkehr! ;)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:18:

    Auf dem Dorf wohne ich auch liebe Piri, nur in der falschen Gegend. Aber LKW Verkehr habe ich keinen zu verzeichnen *g*

    Liebe Erdbeer-Grüß

    [Antwort]

  14. Ralf schrieb:

    Hallo,
    ich wünsche Dir, das das nicht “die Ruhe vor dem Sturm ist”, denn wenn erst mal das Flugverbot aufgehoben ist, könnte ich mir vorstellen, dass die Airlines alles “mit Gewalt” aufholen wollen.
    Na ja, für die Betroffenen ist es – so oder so- richtig besch***. Ich bin auch wirklich froh, dass ich nicht auf Flieger in irgendeiner Art und Weise “angewiesen” bin.

    Mit “ruhigen” Grüßen,
    Ralf

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:19:

    Ja, Ralf, das befürchte ich auch. Ich denke da eher an die Nächte. Wenn das Nachtflugverbot erst einmal gelockert, wird es sicherlich nicht wieder zurückgefahren :-( HORROR!

    Lieben Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  15. Andrea schrieb:

    Ich muss gestehen, dass wir hier gar keinen Fluglärm haben, trotz dass wir genau zwischen Köln und D’dorf wohnen. Und wenn nicht eine Kollegin gerade in Palma festsitzen und Zwangsurlaub nehmen müsste, würde ich davon gar nichts mit bekommen.

    In meiner alten Heimat, da wohnte ich auch mehr oder weniger neben dem Kölner Flughafen, da starteten nachts um 3 die dicken Transporter. Da fiel ich jedes Mal fast aus dem Bett …

    Genieße die restlichen fluglärmfreien Stunden ♥

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 22nd, 2010 21:29:

    Oh Gott, ich ahne schlimmes *g* welche Not treibt einem denn an den Kölner Flughafen zu ziehen?

    Donnerstagabendgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  16. abraxandria schrieb:

    Oh, ich hasse es, wenn Flugzeuge über dem Haus kurven! *grrr*
    Ja, da würde ich mich auch sehr über die Ruhe freuen! Aber die ruhe trügt ein wenig… Was ist, wenn die Asch runterregnet? Darüber sprechen sie nicht… Wie gesundheitsgefährlich ist diese Asche wirklich???

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:21:

    Ich denke nicht, das wir da was zu befürchten haben. Bis die bei uns ankommt, wird sie weitestgehend gefiltert bzw. nicht mehr so stark sein.

    Hoffnungsvollen Erdbeer-Gruß (-:

    [Antwort]

  17. Gucky schrieb:

    Mal gucken ob das hier funktioniert… :mrgreen:

    Nee… leider nicht… ich wollte ein Flugzeug-Smiley einfügen. Denk dir das einfach…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:21:

    Ui, das wäre es doch gewesen, lol

    [Antwort]

  18. Gucky schrieb:

    Dafür habe ich ein schönes Video über Fluglärmgeschädigte gefunden… :mrgreen:
    Ich weiß zwar nicht wo du wohnst, aber ich denke daß du ähnlich empfinden wirst ?

    Oh… ich habe gerade gesehen… SO würde der direkte Link auch nicht funkttionieren… :shock:
    Deshalb auf Umwegen:
    You go hierhin :-) http://www.tagesschau.de/ausland/vulkan140.html
    und dann you klick auf verlinkten Text: “dass ihnen nicht ständig die Flieger über die Köpfe donnern”… :-D

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 18:26:

    hahahaha, perfekt. Den Menschen kann ich mich uneingeschränkt anschließen. Dennoch habe ich ein wenig Angst vor der Ruhe nach dem Sturm….oh je!

    Lieben Dienstaggruß

    [Antwort]

    Gucky Antwort vom April 20th, 2010 18:55:

    Doch eher umgekehrt… der Sturm nach der Ruhe… :mrgreen:

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 19:04:

    Ja, kicher, Du hast natürlich Recht *g*

  19. Padraice schrieb:

    Ist es noch ruhig bei dir oder wird inziwschen schon wieder geflogen *schlecht informiert bin*?

    Sofern du noch deine Ruhe hast, genieße diese noch solange es geht und ansonsten hoffe ich, dass die Umgewöhnung nicht allzu schlimm wird^^

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 20th, 2010 19:03:

    Oh je, das erste flog bereits über mein Dörflein hinweg. Scheinbar aber nur ein Testflug, sonst ist es weiterhin ruhig *g*

    Dahingehend-Glückliche-Erdbeere mit Gruß, liebe Padraice

    [Antwort]

  20. Papa Schlumpf schrieb:

    Dann ist wohl ab heute wieder mit doppelter Ruhestörung in Erbeerhausen zu rechnen. Deswegen hoffe ich doch sehr, das die die Erholungs und Ruhephase gut genutzt hast.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 21st, 2010 19:12:

    Es tut sich was am Flugzeughimmel, allerdings nicht so wie befürchtet.

    Jetzt heißt es abwarten und und hoffen :-)

    Mittwochsgruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  21. Paleica schrieb:

    das bild ist ja absolut unglaublich!!!!
    ich hab auch irgendwo unter dem luftraum der schwechater einflugschneise gewohnt, aber so laut haben wirs eigentlich glücklicherweise nie gehört. sind halt doch noch einige kilometerchens weg, die machen schon was aus.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 22nd, 2010 21:31:

    Ja das macht sehr viel aus und nicht alle Maschinen sind gleich laut, *Glück hab*

    Lieben Gruß auch Dir Paleica

    [Antwort]

  22. Cmdr. b0b schrieb:

    Ach Erdbeerchen. Was geht Dich andrer Leute Elend an in diesem Falle? Ich freu mich auf jeden Fall für Dich. Schön, dass Du die Ruhe ohne falsche Gewissensbisse genießen konntest.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 22nd, 2010 21:33:

    Oh wie aufmerksam von Dir *g*

    Noch hält es sich auch in Grenzen. Vielleicht wurden die Routen geändert ;-)

    Lieben Donnerstagabendgruß

    [Antwort]

  23. derhenry schrieb:

    Na, vielleicht hast Du ja Glück, und das ganze wiederholt sich jetzt jährlich einmal. Wenigstens eine, die sich dann freut. :)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 26th, 2010 21:12:

    Oh ja, da sag ich erst einmal nicht nein *g* und nicht nur ich.
    Siehe Gucky Link-Kommentar

    Liebe Grüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  24. Schaps schrieb:

    Das muss wahrlich mal eine Abwechslung gewesen sein! :)
    Ich bin jedoch schon so an den Stadtlärm gewohnt, dass ich ohne nicht mehr leben kann. Wenn ich zB bei meinen Eltern bin, kann ich da voll nicht pennen…weil alles so schrecklich leise ist.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom April 30th, 2010 18:22:

    Bei mir ist es eher umgekehrt. Straßenlärm, lässt mich so gar nicht in den Schlaf finden. Je leiser und vor allem, je dunkler um so besser *z*

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Leider nötig um Spam zuvermeiden * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

QR Code Business Card