Ding dong!

7:00 Uhr heute morgen, die Erdbeere eigentlich noch im Tiefschlaf, klingelt es an der Haustüre. Verschlafen bin ich zum Fenster und Blickte ins Leere, hörte allerdings die Müllabfuhr. Gut, denkt die Erdbeere, bin ich nicht für zuständig, da nur Mieterin und nicht Eigentümerin. Meine Nachbarn bzw.  Mitbesitzer des Anwesens eigentlich dafür zuständig, befinden sich aber aktuell im Urlaub.

Und da die Erdbeere in Sachen Müllbeseitigung von keinem zur Vertretung erkoren wurde, und die Tonne noch nicht voll zu sein schien, sonst hätte sie der Vermieter herausgestellt, hat sie sich wieder daniedergelegt, denn es war noch Zeit bis der Wecker klingelte.

Kaum eingeschlafen: ding dong! Aufgeschreckt, zum Fenster geeilt und wieder keinen gesehen, nur gehört, nämlich das Müllauto, dessen Fahrer es noch einmal versuchten an das begehrte Objekt zu kommen….ätzend! Also war die Erdbeere endgültig wach und läutete den Tag ein.

Kurz bevor Sie das Haus verlassen wollte, gegen 11:00 Uhr: ding dong! WAAAAAAS denn nun schon wieder? Schoss es ihr durch den Kopf!

Erdbeere ans Fenster und erblickte die Freundin ihres Obermieters, mit der er gerne mal eine Party feiert, und das zu jeder erdenklichen Uhrzeit ….

Nix da dachte die Erdbeere, Du bleibst draußen! Denn die Erdbeere hatte bereits einmal den Fehler begangen ihr aufzumachen, was dann kam könnte ihr Euch denken.

Nun ist sie wieder zu Hause, die Erdbeere, muss nun endlich auch einmal etwas arbeiten und hofft, dass heute keiner mehr klingelt und wenn dann wegen ihr und nicht wegen irgendwelcher Dinge, die sie nichts angeht! *g*

Tags:

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Janina schrieb:

    Dein Fenster scheint wohl so getarnt zu sein, dass keiner merkt, dass du rausschaust oder? ;)

    [Antwort]

    WieDieBlume Antwort vom August 11th, 2010 14:41:

    Bei dem “Verkehr” da ist das zu hoffen :)
    Und natürlich ungemein praktisch – sehen und nicht gesehen werden ;)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 11th, 2010 14:50:

    Ich denke ma, heue will auch keine mehr etwas an der Haustüre von mir, alles ist gesagt, alles ist erledigt, *hust*, oder auch nicht, kicher!

    Schattige Mittwochsgrüße
    Erdbeere

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 11th, 2010 14:48:

    Jip, ich wohne etwas versteckt, praktisch *g* Und sehe sowieso nur die Füße der Klingler, wessen Schuhe/Füße ich nicht kenne, bekommt nicht geöffnet!

    Lieben herbstlichanmutenden Erdbeergruß

    [Antwort]

  2. Sven schrieb:

    Naja aber der Müll ist ja für dich auch interessant. Denn wenn die Mülltonne voll ist, wirst du ja deinen Müll auch nicht mehr los ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 11th, 2010 16:00:

    Jip, aber da sie diese Woche nur zur Hälfte gefüllt sein dürfte, ist das nicht weiter tragisch. Denke, sonst hätte sie der Vermieter auch ordnungsgemäß hinaus gestellt. Und soweit ich informiert bin, verfügt man über gewisse Freimengen und stellt nicht zwingend die Tonnen hinaus.

    Wenn die Müllabfuhr dann überall klingelt, wo dies nicht geschah, dann möchte ich nicht wissen, wie viele von uns wöchentlich geweckt werden *smile*

    Lieben Mittwochs-nachmittags-Balkongruß
    Erdbeere

    P.S. habe das eben noch schnell in den den Text eingebaut, nicht das hier noch falsche Eindrücke entstehen, lach

    [Antwort]

  3. Miki schrieb:

    Bei mir kommt manchmal vor, dass ich 3 Pakete von 3 Zustellfirmen annehme …. aber am schlimmsten ist, wenn die Nachbarn sich das dann zu den unmöglichsten Zeiten abholen!! Und ein neuer DHL Zusteller hat mir jetzt schon 2x was angedreht, was weiter oben erwartet wurde…so ein “Nix-deutsch” arme DHL, nicht nur “nix deutsch” auch “nix Treppen”. Wie oft es bei mir klingelt kann ich gar nicht mehr zählen! Noch besser! Mein Nachbar auf der Etage macht auch Homeoffice, meist stehen wir beide draußen, weil SIE IMMER bei uns klingeln! *grmpf*

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 11th, 2010 17:20:

    Toll ist das nicht, sicherlich nimmt man auch gerne mal etwas an, aber zur Gewohnheit muss das schon gar nicht werden.

    Damals, im 3 OG, wurde mir auch lieber ein Zettelchen in den Briefkasten gelegt, das Paket selbst abzuholen, aber Bitte heute nicht mehr und morgen erst nach 16:00 Uhr….na Danke auch *g* Statt also die 3 Stockwerke selbst in Angriff zu nehmen, über lies der Briefträger dann doch lieber mir grrrrr *g*

    Verregneten Ach-das-ist-der-Sommergruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  4. rundumkiel schrieb:

    Du hast die echt draußen stehen lassen? Oh, oh… das ist mal konsequent…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 11th, 2010 22:24:

    Ja, gebranntes Kind scheut Feuer und man lernt ja auch aus seinen Fehlern. Die einst nichts böses ahnend zu solchen wurden.

    Und konsequent bin ich so wies so, meist verfolge ich das auch sehr streng. In diesem Falle geht es aber wirklich nicht anders, sonst bekommt die Erdbeere noch graue Haare. Außerdem bin ich nicht der Grüßaugust vom Erdbeerdorf. *bigsmile*

    Guts Nächtle
    Erdbeere

    [Antwort]

  5. Kerstin näht! schrieb:

    *ding*dong*
    :-D

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 14:26:

    *bigsmile*

    [Antwort]

  6. GZi schrieb:

    Da bin ich aber froh, dass unsere Mieter an die Tür gehen, wenn mal für uns was abgegeben wird und umgekehrt… ;-)
    Aber hier hta uach noch keiner schlechte Erfahrungen gemacht…!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 14:27:

    Normalerweise ist die Erdbeere die Hilfsbereitschaft in Person, aber wie gesagt, alles hat seine Grenzen, auch bei mir *g*

    Verregneten Herbstruß
    Erdbeere

    [Antwort]

  7. Gucky schrieb:

    Bei uns geht das anders… keine Mülltonne an der Straße, keine Leerung. Da klingelt keiner… wär ja auch noch schöner… :shock:

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 14:29:

    Eben, so denke ich das auch.

    Als ich einst in der Großstadt lebte, klingelte auch ständig die Müllabfuhr. *Erstaunt guck*

    Was ein Glück, scheint ihr bei Euch da wirklich ein Schritt weiter zu sein, lach. Lob

    Lieben Donnerstaggruß
    Erdbeere

    [Antwort]

    Gucky Antwort vom August 12th, 2010 16:06:

    Dabei lebe ich “auf dem Dorf”. Naja… nicht ganz… Kleinstadt.

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 16:59:

    Ach so, verstehe, kicher.

    Bei unserem Häuschen auf dem Lande, funktioniert das auch bestens. Was da nicht zum angegeben Zeitpunkt/Ort parat steht, wird nicht mitgenommen. Für manch einen wäre es da doch vielleicht von Vorteil, per ding dong daran erinnert zu werden.
    Denn die Erdbeere hat des Öfteren verzweifelte Menschen beobachten können, die fluchend der Müllabfuhr hinterher schimpften. Lach

    Gucky Antwort vom August 13th, 2010 13:20:

    Hier wird die Tonne am Abend vor dem Abfuhrtermin rausgestellt. Bei den meisten jedenfalls…
    Klar kann man das vergessen, wenn man es morgens macht und es vielleicht eilig hat. Aber dann muß man entweder telefonisch einen Nachbarn bitten es noch zu tun oder damit leben, daß die nächste Abfuhr erst zwei bis vier Wochen später erfolgt.
    Der Zeitraum zwischen den Leerungen hängt von der Farbe der Tonne ab.
    Denn hier haben wir nicht nur EINE Tonne, sondern deren vier !
    Also wäre trotzdem jede Woche was rauszustellen.

    “Auf und auf, laßt uns von Tonne zu Tonne eilen. Wir wollen dem Müll eine Abfuhr erteilen” (Heinz Erhardt)

  8. MacSchlumpf schrieb:

    Und heut schon jemand (ver)geklingelt ….

    Bei mir kann man klingeln so lang man will – ich geh einfach nicht ran :)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 14:30:

    Nein, heute hat es noch nicht geläutet. Eigentlich tut es das auch selten und schon gar nicht mehrmals täglich *g*

    Grüße von der Erdbeere am Donnerstag

    [Antwort]

  9. GZi schrieb:

    Bei uns klingelte es heute morgen um 6:20 Uhr… wir waren in Tiefschlaf und Herr Hund Anton startete vollkommen irre durch… ich bekam fast ‘nen Herzinfarkt… Die Mieter haben einen Lesezirkel abonniert und da ist eine neue Zustellerin, die hat die falsche Klingel gedrückt, ich hätte sie morden können, als ich im Bademantel an der Tür war (nicht die Mieterin, die konnte ja nichts dafür!)…

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 21:30:

    Was, bei Euch kommt die Post zu dieser unchristlichen Uhrzeit? *Hust*
    Im Erdbeerdorf kommt sie immer erst gegen 13:30 Uhr, +smile*.

    Neblige Schreibtischgrüße, Liebe GZi
    Erdbeere

    [Antwort]

  10. Bruder Grimm schrieb:

    Wir wohnen im EG und das scheint alle magisch anzuziehen und immer unseren Klingelknopf zu drücken. Klingeln wegen nichts sucks!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 12th, 2010 21:28:

    Die Klingeln meiner letzten Wohnung lagen ebenfalls direkt an der Straße, da wurde gerne geklingelt. Ob groß ob klein, alle fanden meinen Klingelknopf ganz fein *g*

    Abendliche Donnerstagsgrüße lieber Bruder Grimm
    Erdbeere

    [Antwort]

  11. Mac_BetH schrieb:

    Ding Dong! ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 13th, 2010 10:21:

    hahahahaha, seitdem hat niemand mehr angeklingelt.

    Trüben Freitags-ich-bin-am-Wochenende-weg-Gruß
    Erdbeere

    [Antwort]

    Mac_BetH Antwort vom August 13th, 2010 14:09:

    Wünsche ich dir auch!

    [Antwort]

  12. Mamü schrieb:

    Die Müllabfuhr klingelt bei euch, liebe Erdbeere? :shock:
    Wenn wir vergessen die Tonne rauszustellen, dann haben wir Pech gehabt. :-)
    Bei uns klingeln die nur zu Neujahr. :-)

    Lieben Gruß,
    Martina

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 15th, 2010 17:07:

    So sehe ich das eigentlich auch, keine Tonne, keine Leerung!

    Immer schlimmerwerdende-Sommergrüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  13. AndiBerlin schrieb:

    Was bin ich froh das die Haustürklingel bei mir nicht geht. Gerade jetzt im Urlaub! :)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 16th, 2010 16:15:

    Hahahaha, so hat alles seine Vor- und Nachteile.

    Wünsche vor allem Dir einen sonnigen Urlaub!
    Lieben Gruß Erdbeere

    [Antwort]

  14. Anj schrieb:

    Wie nervig! Ich hoffe, du hattest dann ein bisschen Ruhe!

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 16th, 2010 16:17:

    Ja, Anj, seitdem hat niemand mehr geklingelt, zumindest keiner aus “dem öffentlichen Dienst” *g*

    Liebe, wenn auch mal wieder wetterbedingte trübe Sommergrüße
    Erdbeere

    [Antwort]

  15. Arven schrieb:

    Bei mir verklingelt sich eigentlich auch niemand…
    Was für ein Glück :D

    [Antwort]

  16. Fulanos Worte schrieb:

    Bei mir war es heute Morgen der Paketbote, der mich geweckt hat :-(
    Gut, da muss man durch. Aber letztens habe um halb acht die Zeugen Jehovas Sturm geklingelt. Mann war ich sauer. Gottseidank gabs bei meinem Wutausbruch sonst keine weiteren Zeugen ;-)
    Gruß
    Fulano

    [Antwort]

    Mac_BetH Antwort vom August 18th, 2010 18:54:

    Wenn du ein Alibi brauchst, meld dich! ;-)

    Die können aber auch echt nerven!

    Gruß
    M

    [Antwort]

    Fulanos Worte Antwort vom August 19th, 2010 19:00:

    Eventuell muss ich darauf zurückkommen ;-)

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 18th, 2010 19:24:

    Um wie viel Uhr? Um halb acht???? Frechheit!….Kicher, da wäre ich doch gerne dabei gewesen!

    Liebe Grüße am Mittwoch
    Erdbeere

    [Antwort]

    Fulanos Worte Antwort vom August 19th, 2010 19:02:

    Ja, so früh. Unsere Nachbarn sind irgendwie immer zu nett zu denen. Daher kommen die immer und scheinbar zu jeder Tageszeit wieder.
    Ich hoffe mein morgendlicher Auftritt im Bademantel hat sie jetzt überzeugt ;-)
    Gruß
    Fulano

    [Antwort]

    Erdbeere Antwort vom August 19th, 2010 20:55:

    ROFL, wenngleich ein starkes Stück, — auch das mit Deinen Nachbarn.

    Frühabendliche-Sommergrüße
    Erdbeere

Hinterlasse einen Kommentar

CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Leider nötig um Spam zuvermeiden * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

QR Code Business Card