PageRank: das Auf und Ab!

Es ist  mir im letzten Jahr gar nicht erst aufgefallen, aber ich hatte mich von anfänglich PageRank „3“ auf PageRank „0“ „heruntergeschrieben“.  Das liegt wohl darin begründet dachte ich, das ich wenig gebloggt bzw. wenig interessanten Content verfasst habe. Aber dann, vor kurzen ganz unbemerkt und nicht mehr geblogt als sonst, bin ich wieder auf PageRank „2“ gehoben worden. Hmmmm, verstehe einer Google 😉

PageRank? Was ist das?

Den eigenen PageRank ermitteln!

Nun wird dem PageRank nicht mehr so viel Bedeutung beigemessen dessen ist sich die Erdbeere bewusst, dennoch mit einer „Null“ im Blog möchte ich mich auch nicht unbedingt zufrieden geben 😉

Bitte hinterlasse einen Kommentar

  1. Broken Spirits schrieb:

    (Dein erster Link „PR-was ist das“ funzt net…)

    Zum PR: der hängt ja auch etwas davon ab, wo Du kommentierst (Dofollow usw).

    Ich bin offenbar stabil bei der Vier geblieben – oder die PR-Änderung hat sich noch nicht bis zu meiner Zicke (Blog) rumgesprochen.

    Übrigens: je höher der PR, umso mehr Spam. Eine Null ist also gar nicht so schlecht 😛

  2. Igor schrieb:

    tja, so ist das.
    Diesen Google-Dance hat meine Seite auch durchgemacht – derzeit jetzt aber etwas stabil.

    Igor

  3. Sarah schrieb:

    Hab‘ das vorher noch nie nachgeprüft…. Aber gerade aus Neugier nachgeholt: bei meinem Opernblog haben ich 3 und bei meinem Koch- sowie Kunstblog leider 0….. Mhm….

    Es hat ja hauptsächlich etwas mit den Verlinkungen zu tun, oder? Wie hoch man gelistet wird….

  4. Gucky schrieb:

    Ja… wieviele Links auf deinen Blog oder deine Internetseite verweisen. und je prominenter die Seiten sind (selber einen hohen Pagerank) um so positiver für deinen Pagerank.

  5. Gucky schrieb:

    Die Null ist eine wichtige Zahl ! 😉
    Da kann man garnicht genug von haben ! Denk dir mal… was sind 10€… besser wären doch 100 oder gar 1000€. :mrgreen:

  6. AndiBerlin schrieb:

    Ob mein Pagerank steigen würde, wenn ich freizügige Bilder von mir veröffentliche?

  7. GZi schrieb:

    Ich mit meinem alten Blog auf PR3, dann hatte ich auf einmal keinen PR mehr und quasi in der selben Woche brach das Chaos mit 1&1 bei mir ein, danach habe ich ja den Namen und alles gewchselt, bislang irgendwie aber noch nicht wieder bei PR gelandet. Keine Ahnung warum…

  8. GZi schrieb:

    ach ja, liebe Erdbeere, ich hab da heute was für Dich *liebguckt*

  9. Marc schrieb:

    Ich vermute mal einen kausalen Zusammenhang mit der Erbeersaison 😀

  10. Erdbeere schrieb:

    Das mit dem Spam stimmt, im Moment strömt er wieder ein. Das doofe ist, meine lieben Kommentatoren, so wie Du landen gerne im Spam-Ordner. Und die eigentlichen Spamkommentare landen in der Moderationsschleife.

    Lieben sehr-ärgerlich-Gruß
    Erdbeere

  11. Erdbeere schrieb:

    Im Grunde genommen stört es mich nicht, da ich mit meinem Blog keine kommerziellen Absichten verfolge.

    Lieben es-viel-mir-nur-zufällig-auf-Gruß
    Erdbeere

  12. Erdbeere schrieb:

    @Sarah: du hast einen Opernblog? Interessant!

    @Gucky. das würde ja im Umkehrschluss heißen, man hat weniger auf mich verlinkt! FRECHHEIT 😉

    Lieben vlt.-wurde-ich-auch-aus-den-Blogrolls-entfernt-Gruß
    Erdbeere

  13. Erdbeere schrieb:

    Hihihi, so gesehen sind mir die Nullen auch am liebsten!

    Lieben her-damit-Gruß
    Erdbeere

  14. Erdbeere schrieb:

    Hihihi, sicherlich auf 1000 hoch 100!

    Lieben das-traust-Du-Dich-nicht-Gruß
    Erdbeere

  15. Erdbeere schrieb:

    Ui, da freue mich mich darauf!

    Lieben wird-am-Montag-heute-kann-ich-nicht-gleich-begutachtet-Gruß
    Erdbeere

  16. Erdbeere schrieb:

    Ich denke, solange man keinen kommerziellen Zweck verfolgt, ist das eigentlich total egal mit dem PR.

    Lieben und-wie-Google-das-genau-handhabt-weiß-ehr-keiner-außer-Google-selbst-Gruß, Erdbeere

  17. Erdbeere schrieb:

    ROFL!

    Lieben dann-muss-es-ja-im-Juni-nur-so-krachen-Gruß
    Erdbeere

    P.S. Wir werden sehen 🙂

  18. Daniel schrieb:

    Mein Blog hat derzeit die 4 wobei ich annehme das dieser wieder sinken wird auf 3. Mir ist das relativ egal! Bei meiner anderen Seite muss ich allerdings sagen hat die Hauptseite eine 1 und die Unterseiten auch, mit anderen Worten da stimmt was nicht. Pagerank ist doof! 😉

  19. Broken Spirit schrieb:

    Ich kann genau vorhersagen, wann ich im Spamordner lande: schau Dir mal die IP des obigen Kommentars an und dann recherchiere mal, wem die gehört. Und dann darfst Du lachen und Dich fragen, warum so eine IP auf einer Blacklist steht 😛

    (ich möchte es ehrlich gesagt gar nicht wissen 😉 )

  20. Broken Spirit schrieb:

    Nee, Du hast u.U. auch weniger kommentiert – z.B. bei mir . Da kriegste nämlich Deine DoFollow-Links (sofern der Blogger die Kommentare auf DoFollow gesetzt hat), die Deinen PR nach oben schrauben 😉

  21. phil schrieb:

    Bin mit meinem Blog auch mal von 3 auf 0 und wieder zurück gerutscht. War mir aber auch vollkommen egal, die Leser sind ja immer noch die gleichen 🙂

  22. Miki schrieb:

    Für mich ist das schlicht Zensur, aber wir sind’s ja gewöhnt. Derzeit schläft „Miki“ ja sowieso, aber gerade in der Zeit des Kreativstöckchens, Trackbacks ohne Ende, Kommentare sind eh auf dofollow… ging’s in den Keller. Es gibt ja Tools, wo man das ausrechnen lassen kann, da kam man rechnerisch locker auf „4“. Und es ging von 3 auf null. Da hat wohl jemandem was nicht gepasst, denn auch bei Google sind es ja dann doch (nur) Menschen… 😉

  23. Erbeere schrieb:

    Wie was, welche IP/Kommentar?

    Lieben bitte-noch-mal-Feedback-Gruß
    Erdbeere

  24. Erbeere schrieb:

    Jip, exakt das hatte ich mir gestern Abend auch überlegt!

    Lieben dann-will-ich-so-oder-so-mal-wieder-mehr-kommentieren-Gruß
    Erdbeere

  25. Erbeere schrieb:

    Ja, finde ihn auch doof, den PR!

    Lieben Hauptsache-ihr-seid-da-Gruß
    Erdbeere

  26. Erbeere schrieb:

    WHOOT, trotz Kreativstöckchen & Co abgestraft worden?

    Lieben ich-staune-Gruß
    Erdbeere

  27. Broken Spirits schrieb:

    Wenn Du im Adminbereich von WordPress auf „Kommentare bearbeiten“ gehst, siehst Du neben dem Gravatar die Webseite, Mailadresse und die IP. Die IP kopierst Du z.B. in http://www.whois.sc in das entsprechende Eingabefeld.
    Dann kannst Du u.U. Rückschlüsse daraus ziehen, wo der Besucher / Kommentator herkommt (meist spuckt es nur Telekomiker oder sowas aus). In meinem Fall ist die IP dieses Kommentars (der übrigens wieder im Spamordner landen wird), sehr aufschlußreich, da Du sehr detaillierte Auskünfte bekommst und ein Eintrag in die Spammer-Blacklist ist nicht wirklich überraschend. Aber das siehst Du dann 😛

  28. Alex schrieb:

    Ich hatte die 3 und habe sie immer noch.
    Aber iiirgendwann, wenn ich und mein Blog mal groß sind, will ich einmal die 4 sehen. Mal schaun ob es gelingt oder Wunsch bleibt! 🙂

  29. Peter schrieb:

    Mein PR hüpft auch zwischen 0-3 hin und her – wobei er momentan auf 0 ist. Letztlich ist mir das mittlerweile vollig egal, denn auf die Besucherzahlen wirkt sich das nach meiner Beobachtung gar nicht aus.
    Da darf die Zahl dann machen was sie will, solange die Menschen lesen, solls mir recht sein…

  30. Sylvi schrieb:

    Huhu Erdbeere,

    die letzten Updates waren total unaufgeregt bei mir. Es gibt nichts Konstanteres an meinen Blogs als der PR. 😉 Und das schon bereits seit den letzten 2 oder 3 Updates.
    Eine Weile rankte mein Hauptblog bei 2 Pünktchen, hält sich jetzt aber brav bei 3.
    Die bunte Blogwelt wurde kurz nach dem Umzug von WordPress.com zu WordPress.org mit 2 gerankt und dabei blieb es dann auch.

    Es ist schon irgendwie witzig. Die meisten Blogger sagen „Aaaaaach der PR interessiert mich nicht.“ Wahrscheinlich immer dann, wenn er nicht allzu hoch ist. Aber sobald bekannt wird, dass es ein Update gab, prüfen wohl dann doch die meisten Blogger sofort, wie ihr Blog abgeschnitten hat. :mrgreen:

    *gähn* 😉

    Lieben Gruß
    Sylvi

  31. Michaela schrieb:

    Der Pagerank meines Blogs hatte sich auch leicht verschlechtert, von 4 auf 3 runter und beim letzten Update wieder auf 4 rauf. Wieso das Ganze, keine Ahnung. Google macht eh was es will und berichtet auch nicht über das Wieso und Weshalb.

  32. Erbeere schrieb:

    Ja, so sehe ich das auch! Lieber eine große Leserschaar und wenig Traffic als umgekehrt!

    Lieben Freitagsgruß
    Erdbeere

  33. Erbeere schrieb:

    Dann drücke ich ganz fest die Erdbeerdaumen!

    Lieben wird-sicher-nicht-schaden-Gruß
    Erdbeere

  34. Erbeere schrieb:

    Exakt so sehe ich es auch!

    Lieben wir-machen-weiter-wie-bisher-Gruß
    Erdbeere

  35. Erbeere schrieb:

    Ich bekomme selten mit, wenn ein Update durchgezogen wurde. Und wie gesagt, eine Null mag ich dann doch nicht *z*

    Lieben der-Rest-ist-mir-dann-egal-Gruß
    Erdbeere

  36. Erbeere schrieb:

    Ja ich weiß, das große Google-Geheimnis 🙂

    Lieben vier-ist-doch-ganz-ordentlich-Gruß
    Erdbeere

  37. Andrea schrieb:

    ist doch auch eigentlich völlig egal … 8) 🙂

  38. Erbeere schrieb:

    Ja, ist es!

    Lieben mein-Traffic-ist-ehe-immer-gleich-Gruß
    Erdbeere

  39. Choga Ramirez schrieb:

    Mein Blog dümpelt seit Ewigkeiten auf PageRank 2 herum.

%d Bloggern gefällt das: